Happy Scale Support

Gleitender Durchschnitt & Aufzeichnungsmodus

Ihr tägliches Gewicht schwankt unzuverlässig, aber Ihr "gleitendes Durchschnittsgewicht" ist ein aussagekräftiger Maßstab zur Verfolgung Ihres Gewichtsverlusts.

Daran liegt's:

Waagen sind großartig zur Messung des Gewichtsverlusts da:

  1. Sie weit verbreitet sind. Die meisten Leute eine besitzen.
  2. Sie praktisch sind. Das Wiegen nur wenige Sekunden dauert.

Aber Waagen sind furchtbar zur Messung des Gewichtsverlusts da:

  1. Sie Masse messen, die uns nicht interessiert, wie zum Beispiel Essen in unserem Verdauungstrakt, Wassereinlagerungen, gespeichertes Glykogen (die alle sehr stark schwanken).
  2. Sie nicht so akkurat sind, wie sie vorgeben. Ist Ihre Waage bis auf 100 Gramm genau? Versuchen Sie sich zu wiegen, dann nehmen Sie ein Stück Butter in die Hand (mit etwa 150 Gramm) und wiegen Sie sich erneut. Die meisten Personenwaagen werden den Unterschied nicht registrieren.

Der gleitende Durchschnitt maximiert die Vorteile der Waage und minimiert gleichzeitig Ihre Schwächen.

  1. Um Gewichtsschwankungen zu neutralisieren, wiegen Sie sich am Morgen nach dem Toilettengang und vor dem Frühstück. Im Bezug auf Gewichtsschwankungen, ist dies der beständigste Zeitpunkt des Tages.
  2. Um das Problem mit der Genauigkeit der Waage auszugleichen, wiegen Sie sich jeden Tag einmal und Happy Scale verwendet eine mathematische Formel, um den Trend Ihres gleitenden Durchschnitts zu erfassen.

Wenn Sie sich an diese zwei Regeln halten, hilft Ihnen Happy Scale dabei ein ausgeglichenes Bild Ihres Gewichtsverlusts zu malen!

Nein. Sie können sich auch seltener Wiegen, z. B. einmal pro Woche.

Der Vorteil des täglichen Wiegens liegt darin, dass je häufiger Sie sich wiegen, desto besser ist der Schwankungsausgleich und die Voraussagen. Sie sollten jedoch stets, die für Sie psychologisch sinnvollste Methode wählen!

Happy Scale beruht auf der Philosophie, dass man sich niemals vor dem Schritt auf die Waage fürchten soll. Es kann herzzerreißend sein, wenn man ein höheres Gewicht als am Vortag sieht!

Happy Scale legt ein besonderes Aufgenmerk auf Ihr 10-Tagesgewichtshoch, um der natürlichen Schwankung Ihres Körpergewichts entgegenzuwirken. Jedes Mal, wenn sie ein neues Bestgewicht erreichen, haben Sie bis zu 10 Tage Zeit, um über Gewichtsschwankungen hinwegzusehen, bevor Sie ein neues Bestgewicht erreichen.

Es kommt darauf an, wie Sie psychologisch gesehen zum Fortschritt Ihres Gewichtsverlusts stehen.

Bei einigen Menschen brennt sich ein Allzeit-Tief auf der Waage ins Gedächtnis. 75 kg heute! Juhu! Wenn das nach Ihnen klingt, wählen Sie die "10-Tagesgewichtshoch" Messung.

Für andere wiederum, ist es frustrierend jeden Tag dieselbe Zahl (oder sogar eine höhere) auf der Waage zu sehen. Sie wollen aufgeben, da sich bei der Waage scheinbar nichts rührt. Wenn das nach Ihnen klingt, wählen Sie die Messung mithilfe des gleitenden Durchschnitts aus.

Der gleitende Durchschnitt ist eine Modus, bei dem Trends für Ihr zukünftiges Gewicht vorausgesagt werden, was in der Regel zu einer sich abwärts bewegenden Linie führt. Anstatt sechs Tage lang kein Gewicht zu verlieren und dann 2 Kilo auf einmal, sagt der gleitende Durchschnitt einen täglichen Gewichtsverlust von 300 g voraus. Das Ergebnis ist dasselbe, allerdings etwas ausgeglichener.

Bedienungshilfe

  1. Tippen Sie auf den Logbuch-Tab.
  2. Tippen Sie auf den Eintrag mit dem falschen Gewicht.
  3. Tippen Sie auf Eintrag bearbeiten.
  4. Tippen Sie auf das Datum und/oder Gewichtsfeld und bearbeiten Sie die Werte.
  5. Tippen Sie auf Eintrag aktualisieren.

Sie können mehrere Benutzerprofile auf einem einzelnen Gerät verwalten:

  1. Tippen Sie auf die Abmelden-Schaltfläche links oben.
  2. Tippen Sie auf "Neues Profil erstellen".

Manchmal benötigen Sie auf dem Weg zu Ihrem Zielgewicht einen neuen Start. So gelingt dies:

  1. Erstellen Sie einen neuen Gewichtseintrag für das Datum an dem Sie neu starten möchten ein.
  2. Tippen Sie auf den Einstellungen-Tab.
  3. Ändern Sie das "Anfangsdatum"
  4. Verschieben Sie den Regler zu "Einträge vor dem Startdatum verbergen".

Hierdurch werden Ihre alten Einträge verborgen, aber nicht gelöscht. Sie können Ihre alten Einträge jederzeit sehen, indem Sie den Neustart-Modus deaktivieren.

Bedeutungserklärungen

Die farbigen Bereiche auf dem Diagramm vergleichen Ihr aktuelles Gewicht mit dem Gewicht vor 30 Tagen.

Wenn Sie einen grünen Bereich über der Linie haben, gibt dessen Stärke Ihren Gewichtsverlust der letzten 30 Tage an. Im Gegenzug hierzu gibt ein roter Bereich unter der Linie die Gewichtszunahme der letzten 30 Tage an.

Sie können die Anzahl der Tage in der Anzeige ändern, indem Sie auf das Zahnrad rechts oben auf der Gewichtsdiagramm-Karte tippen und die Einstellung "Fortschritt hervorheben über..." bearbeiten.

Dropbox Synchronisierung Support

Nein. Happy Scale benötigt nur eingeschränkten Zugriff auf Dropbox und kann nur die eigenen Dateien ansehen. Die App kann weder Ihre Dropbox E-Mail-Adresse noch Ihr Passwort sehen.

Nein. Ihr Profil wird nur von Ihrem Gerät durch Synchronisierung gelöscht, wenn ein anderes synchronisiertes Gerät Ihr Profil löscht.

Sie können Happy Scale verwenden und Änderungen vornehmen, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Die Synchronisierung wird fortgesetzt, wenn wieder eine Internetverbindung besteht.

Treten Probleme bei der Dropbox Synchronisierung auf?

  1. Auf allen Geräten: In den Synchronisierungs-Einstellungen, deaktivieren Sie die Dropbox-Synchronisierung. Hierdurch gehen keine Profilinformationen verloren.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Dropbox-Konto auf der Dropbox-Seite an und löschen sie die Apps > Happy Scale Ordner.
  3. Für jedes Gerät einzeln:
    1. Aktivieren Sie die Dropbox-Synchronisierung.
    2. Warten Sie bis die anfängliche Synchronisierung auf einem Gerät abgeschlossen ist, bevor Sie die Synchronisierung auf einem anderen Gerät aktivieren.

Wenn weiterhin Probleme auftreten, wenn Sie sich bitte an den Happy Scale Support.

Apple Health Sync Support

Happy Scale kann automatisch alle Ihre Gewichtseinträge zur Health App exportieren und Gewichtseinträge aus anderen Apps importieren.

Beim Import von Einträgen importiert Happy Scale nur ein Gewicht pro Tag. Sollten mehrere Gewichtseinträge pro Tag vorhanden sein, so importiert Happy Scale stets den niedrigsten, da dies die beste Möglichkeit zur Berechnung Ihres gleitenden Durchschnitts ist.

Happy Scale erfasst Ihr Gewicht für diesen Tag, als das niedrigste und sammelt keine Informationen über die Uhrzeit an der das Gewicht erreicht wurde. Aus diesem Grund exportiert Happy Scale alle Gewichtseinträge für 12 Uhr Mittags an jedem beliebigen Tag.

Happy Scale kann nur ein Profil pro Gerät mit der Health App synchronisieren. Wenn Sie die Health Synchronisierung für ein Benutzerprofil aktivieren und es danach für ein anderes Profil aktivieren, wird Happy Scale die Health Synchronisierung für das ursprüngliche Profil deaktivieren.

Happy Scale wird bei jedem Start der App alle Einträge zur Health App exportieren und importieren.

Treten Probleme bei der Health App Synchronisierung auf?

Stellen Sie sicher, dass Sie Happy Scale Zugriff auf Ihre Health App Datenbank erteilt haben.

  1. Starten Sie die Health App.
  2. Tippen Sie auf "Quellen" auf der unteren Tableiste.
  3. Wählen Sie "Happy Scale" aus der Liste aus.
  4. Stellen Sie sicher, dass alle Hebel umgelegt sind.

Erkennt Happy Scale keine Gewichtseinträge von anderen Apps?

  1. Starten Sie die Health App.
  2. Tippen Sie auf "Health Daten" auf der unteren Tableiste.
  3. Wählen Sie "Körpermaße" aus der Liste aus.
  4. Wählen Sie "Gewicht" aus der Liste aus.
  5. Wählen Sie "Alle Daten anzeigen" aus der Liste aus.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie Gewichtseinträge aus anderen Apps in der Liste sehen. Sollte dies nicht der fall sein, müssen Sie die Health Synchronisierung in den anderen Apps aktivieren.

Sonstige Fragen

E-Mail an Happy Scale Support